Kategorien
Allgemein Feinstaub PAX-Counter Pegelstand

Netzwerkerweiterung in Happerschoss

[DE] Der letzte Eintrag ist schon eine Weile her – und seitdem hat sich in der TTN-Rhein-Sieg Gruppe viel getan – Meilensteine sind die Entwicklung der neuen Generation von Wasserstandssensoren für Hochwasser-Progrnosen in Zusammenarbeit mit der Stadt Hennef, die Integration von Feinstaub- und Paxcounter am Dorfplatz in Hennef-Happerschoss und die Installation eines weiteren Sensors auf der Freizeit-Anlage Pützemich.

Die Basis für die beiden neuen Umweltsensoren ist ein TTGO Board mit der Paxcounter Software, diese wurde von uns so erweitert, dass nun der SDS011 in regelmäßgen Abständen seine Feinstaub-Messwerte sowie Temperatur, Druck und Feuchtigkeit übermittelt werden. Diese Menge an Daten werden per TTN-Application abgegriffen, mit Node-Red verarbeitet und nicht nur in einer lokalen Influx-Datenbank gespeichert, sondern auch weitergegeben an freie Gruppen wie luftdaten.info und opensensemap.org. In den letzten Wochen wurde außerdem ein Gateway, welches längere Zeit ausgefallen war, repariert und mit neuester Software wieder in Betrieb genommen. Zwar läuft es derzeit noch als provisorische Installation, aber die neuen Kabel sowie eine neue Spannungsversorgung sind schon in Arbeit und können demnächst aufgebaut werden.

[EN] The last entry was a while ago – and a lot has done since then in the TTN-Rhein-Sieg community – milestones are the development of the new generation of water level sensors for flood prognoses in cooperation with the city of Hennef, the integration of particulate matter and pax counters on the village square in Hennef-Happerschoss and the installation of another sensor on the leisure facility in Pützemich. The basis for the two environmental sensors is a TTGO board with the Paxcounter software, which we have expanded so that the SDS011 now receives its fine dust measurements, temperature, pressure and humidity at regular intervals. This amount of data is tapped using a TTN application, processed with node red and not only stored in a local influx database, but also passed on to free groups such as luftdaten.info and opensensemap.org. In the past few weeks, a gateway that had been down for a long time has also been repaired and put back into operation with the latest software. Although it is currently still running as a provisional installation, the new cables and a new power supply are already in the works and can be installed soon.

Titelbild Netzwerkerweiterung in Happerschoss