Kategorien
Allgemein Konferenzen

FrOSCon 2021 – Cloud Edition ! — Mission accomplished !

[JN] Wow (*durchatmen*) was ein Wochenende- Die Kopfhörer glühen, die Hirnwindungen sind leer, der klassische Input erfährt den „stack overflow error“ … Zwei Tage FrOSCon liegen hinter uns – stundenlange Vorplanung, Konzeptarbeit, Entwürfe und der stetige Austausch über unsere Cloud sind nun wieder mal erfolgreich gewesen. Caspar und ich haben gestern Abend einen tollen Vortrag über den Wechsel vom thethingsnetwork v.2 in den thethingsstack v.3 community edition gehalten. Aber parallel dazu sind halt jede Menge Vorträge, Workshops und Konferenzen digital gehalten worden, die unendlich viel Input und Anregungen liefern konnten. Danke an dieser Stelle an alle Beteiligten*innen die dieses Event trotz F*-Corona weitergeführt und mit den Vorträgen bereichert habe. Viele spannende Kontakte haben sich während der Conference ergeben und sind es wert, im wahren Leben ausgebaut zu werden. Wir haben live und in Farbe eines unserer Gateways umgezogen – jeden einzelnen Schritt erklärt und am Ende erfolgreich abgeschlossen. Wir konnten unserem Publikum zeigen, wie einfach eine Migration von v.2 in die v.3 durchgeführt werden kann.
Und nun ? Der bittere Beigeschmack der Pandemie bleibt uns erhalten – und ist auch in naher Zukunft wohl eher nicht wegzudenken – ABER die Erfahrung des Events zeigt ein weiteres Mal wie toll die Protagonistenen*innen sich um die Community kümmern, und sich nicht durch einen Lockdown oder die Einschränkungen bremsen lassen. „Die Gedanken sind frei“ — die aktuelle Lage fordert eben kreative Köpfe*innen die sich trotz allem weiter bewegen und unsere Welt aktiv gestalten. Danke dafür ! Mitmachen, rennen, denken, Mund aufmachen, reden und einfach mal einen Schritt nach vorne gehen —- „Wir schaffen das ?!“ — NEIN — „Wir machen das!

Kleiner Nachtrag: Infrastruktur ? Danke an die Hochschule Bonn-Rhein-Sieg — und um ganz kurz ein paar Eckdaten zu nennen: 164 CPUs – 768GB Ram und 22 VMs …. u know …. !