Kategorien
Allgemein Konferenzen

Digitaltag 2021 – Wir waren dabei !

[JN] Auch in diesem Jahr sind wir der Einladung zur aktiven Gestaltung des Digitaltag 2021 durch die Stadt Hennef gerne gefolgt und haben uns sowohl Freitag, als auch Samstag mit Beiträgen und Workshop beteiligt. Am Freitag stellten wir unseren noch jungen Verein „dasdigidings e.V.“ vor und erzählten über die vielfältigen Angebote, die wir auch (und gerade) während der Corona-Zeit für interessierte Bürger*innen ermöglichen.

Auch der weitere Ausbau der Infrastruktur mit LoRaWAN Hardware (Gateways und Sensorik) sowie die Vernetzung mit lokalen, regionalen und überregionalen Communitys und Vereinen ist für uns wichtig und bietet so die Möglichkeit, nachhaltig die Zukunft mit zu gestalten. Spannende Lernangebote, Workshops und Ferienveranstaltungen gehören ebenso zum Repertoire bei uns.

Am Samstag folgte dann unser 2,5 stündiger Workshop als Präsenzveranstaltung. Hier wurde zuerst eine Einführung in die LoRa-Funktechnik gegeben und anschließend konkrete umgesetzte Beispiele im Dorf Happerschoß vorgestellt. Auch unser erfolgreiches Bottrop-Feinstaub-Projekt wurde nochmals besprochen. Anschließend folgte dann die praktische Anwendung, alle Teilnehmer konnten einen eigenen Sensor, den die Stadt Hennef für den Workshop beschafft hat, einrichten und in Betrieb nehmen. Natürlich wurde auch der gesamte Datenfluss vom Sensor über das Gateway, in die Cloud und weiter über node-red bis in die Influx-Datenbank im Detail erklärt. Zum Abschluss der Veranstaltung konnten sich die Teilnehmer*innen dann ein eigenes Grafana-Dashboard auf unserem Server erstellen, um die Sensordaten zu visualisieren.

Als Fazit nehmen wir aus dem diesjährigen Digitaltag nur positive Gedanken mit. Unheimlich viel Potential schlummert in der Bevölkerung und kann durch Angebote zur digitalen Aus- und Weiterbildung bereits bei Kindern und Jugendlichen geweckt werden. An dieser Stelle sagen wir „Danke“ für 2 tolle Tage an alle Teilnehmer, Zuschauer und Unterstützer !