Kategorien
Konferenzen

T³ – TTN-Tech-Talk

Die Gemeinschaft besteht nicht nur innerhalb einer Community, sondern das gemeinsame Miteinander lebt auch von der Vernetzung und dem Austausch zwischen den einzelnen Gruppen und darüber hinaus. So fand beim TTN Westsachsen als virtueller Gastgeber am 08. Juni der erste T³ TTN Tech Talk statt, den TTN Mitteldeutschland initiiert. Ganz breit gefächert kann dort über Themen wie „Maker“, „OK-Lab“, „The Things Network“, „Freifunk“ und „Smart City“ referiert werden.

Zum ersten Termin wurde daher über einen Chipstack, über den ATTNo, Batterie-Monitoring bei Einsatzkräften, LoRa-Pager und die Programmierung mit PyCom gesprochen. Spannende und kurzweilige Vorträge der Gäste machten die erste Veranstaltung zu einer gelungenen Premiere eines neuen Formats. Knapp 50 Teilnehmer aus 5 Nationen hörten per Jitsi der Online-Veranstaltung (Übrigens vom Freifunk München gehostet) zu und beteiligten sich nach den Vorträgen durch Fragen und Anregungen.

Bereits im Vorfeld war uns die Bedeutung eines solchen, internationalen Austauschs der Akteure aus den einzelnen Communitys klar – und so war schnell beschlossen, dass wir uns als potentieller nächster Gastgeber bewerben, um eine zweite Ausgabe vom T³ aktiv zu gestalten. Während der Vorstellungsrunde wurde unser Vorschlag sofort angenommen und so findet der nächste T³  im Spätsommer beim TTN Rhein-Sieg statt. Mit Zugriff auf Video-Studio, Streaming Angebot per Twitch oder youtube freuen wir uns bereits heute für Euch spannende Themen vorzubereiten und interessierte „Maker“, die die Scene gestalten einzuladen, über Ihre Projekte zu referieren.